OLAF METZEL

SIXPACK

25. Februar - 23. April 2016

Galerie Klüser 2

Die Galerie Klüser freut sich in ihrer kommenden Ausstellung neue Arbeiten des Künstlers Olaf Metzel zu zeigen. In „SIXPACK“ werden sechs Wandskulpturen kleineren Formats präsentiert.
Thematisch orientiert sich Metzel nach wie vor an aktuellen politischen Themen, kulturellen Beiträgen aus Architektur, Musik, Literatur und Kunst aber auch gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit.Unter Verwendung digitaler Techniken werden Aluminiumplatten beidseitig bedruckt und anschließend von Hand verbogen, verformt, geknickt und gefaltet. Dieser manuelle Prozess des Verformens ist auch formal für die Skulptur entscheidend. Bei Betrachtung entsteht eine Assoziation an geknülltes Papier. Als Druckvorlagen dienen Metzel Zeitungsartikel, Bücher, Flyer oder Fotografien.Die Ausstellung ist bis 23. April 2016 zu sehen. Der aktuelle Katalog „dermaßen regiert zu werden“ von Olaf Metzel anlässlich seiner Ausstellung im Neuen Museum Nürnberg 2015 / 2016 wurde kürzlich als das schönste Kunstbuch Österreichs 2015 ausgezeichnet und ist in der Galerie erhältlich.
Olaf Metzel Skulptur

Über den Künstler

Der 1952 in Berlin geborene Bildhauer und Objektkünstler Olaf Metzel wird von der Galerie Klüser seit 1998 repräsentiert. Metzel lebt in München und lehrte lange Zeit an der dortigen Akademie der Bildenden Künste als Professor für Bildhauerei. Bekannt wurde der Künstler durch seine raumbezogenen Installationen, die mit ihren aktuellen politischen und sozialen Anspielungen im öffentlichen Raum für Aufsehen sorgten. Für die Werke finden die unterschiedlichsten Gegenstände ihre Verwendung, die innerhalb ihres spezifischen Kontexts symbolisch aufgeladen sind. Dazu gehören zum Beispiel Schrott, Absperrgitter oder ausrangierte Stadionsitze. Neben diesen Monumentalplastiken schafft der Künstler skulpturale Wandarbeiten. Hierfür werden Aluminiumplatten beidseitig bedruckt und anschließend deformiert, gefaltet und verbogen.

Newsletter abonnieren

Galerie Klüser Künstler*innen Kunstwerke Ausstellungen
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.