Lilly Lulay

Inhalt

Info

Lilly Lulay (*1985 in Frankfurt a. M.) studierte Fotografie, Bildhauerei und Mediensoziologie in Deutschland und Frankreich. Ihre Arbeiten untersuchen die Fotografie als kulturelles Werkzeug, das einen wesentlichen Bestandteil des heutigen Alltagslebens bildet. Der stetigen Überproduktion von Bildern bewusst, nutzt Lulay eigene und fremde Fotografien als Rohmaterial für ihre Werke. Durch den Einsatz verschiedenster Techniken, die vom Lasercut bis zur Stickerei sowie Installationen und Collagen reichen, entstehen greifbare und vielschichtige Arbeiten. Lulay erforscht sowohl den Einfluss des Fotomediums auf das soziale Verhalten als auch die Mechanismen der individuellen und kollektiven Wahrnehmung. Seit 2017 beschäftigt sie sich mit dem Smartphone, welches die Funktionen und Erscheinungsformen der Fotografie maßgeblich verändert hat. In ihren Mixed-Media-Arbeiten setzt sie sich mit den der Smartphone-Fotografie unmittelbar verbundenen sozialen, technischen und ökonomischen Strukturen auseinander.

Für ihre Arbeiten hat die Künstlerin mehrere Preise und Stipendien erhalten.

Publikationen

Ausstellungen

Biografie

*1985, Frankfurt, Deutschland. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Frankfurt, Deutschland und Brüssel, Belgien.

Biografie

2020Gaststudent an der HfG Karlsruhe, Deutschland. Im Bereich Künstliche Intelligenz und Medienphilosophie
2014Diplom, Hochschule für Gestaltung, Offenbach am Main, Deutschland
2008-2009École des Beaux-Arts de Bordeaux, Bordeaux, Frankreich

Ausstellungen in Galerie Klüser und Klüser 2

2021FEATURE EXTRACTION – PHOTOGRAPHY AS RAW DATA, Einzelausstellung

Ausgewählte Einzel- und Gruppenausstellungen

2021ARTIFACTS FROM TE AGE OF ACCELERATION, Kuckei + Kuckei, Berlin, Deutschland, Einzelausstellung
DIGITAL PANOPTICON, Art au Centre, Liège, Belgien, Einzelausstellung
2020DISTORTED VIEW, Leyendecker, Santa Cruz de Tenerife, Spanien, Einzelausstellung
VARIANTES ASIMÉTRICAS, Fundación Mapfre, Las Palmas de Gran Canaria, Spanien, Gruppenausstellung
2019FFOAM TALENTS at Foam, Amsterdam, Red Hook Labs, New York, Beaconsfield, London, Deutsche Börse Photography Foundation, Frankfurt, Gruppenausstellung
BALLART INTERNATIONAL PHOTO BIENNALE 2019, Ballarat, Australien, Gruppenausstellung
2018OLYMPUS RECOMMENDED SCHOLARSHIP mit Deichtorhallen Hamburg, Fotografie Forum Frankfurt, Foam Amsterdam, Drei Gruppenausstellungen
ACCEPT TERMS AND CONDITIONS, Kuckei + Kuckei, Berlin, Deutschland, Einzelausstellung
VIDEOFORMES 2018, Maison de la Culture, Clermont-Ferrand, Frankreich, Gruppenausstellung
2017LA PHOTOGRAPHIE CONTEMPORAINE ALLEMANDE, Goethe Institut Bordeaux, Bordeaux, Frankreich, Gruppenausstellung
STILL SEARCHING – Athens Photo Festival, Benaki Museum, Athen, Griechenland, Gruppenausstellung
2016A MATTER OF MEMORY, George Eastman Museum, Rochester, NY, USA, Gruppenausstellung
CIRCULATION(S), festival of young European photography, Paris, Frankreich, Gruppenausstellung
2015FOTOGRAFIA CONTEMPORANEA DALL’EUROPA NORDOCCIDENTALE, Fondazione Fotografia Modena, Modena, Italien, Gruppenausstellung
REFRAME MEMORY, Benaki Museum, Athen, Griechenland, Gruppenausstellung
2013ALL HANDS MANÖVER, Kunstverein Speyer, Speyer, Deutschland, Gruppenausstellung
AUSGEZEICHNET, Art Collection Deutsche Börse, Eschborn, Deutschland, Gruppenausstellung
2012CARTES POSTALES D’ARTISTES, Goethe Institut Lyon, Lyon, Frankreich, Gruppenausstellung
SPIEGELEIN, SPIEGELEIN, mit HfG OF / Goethe Universität Frankfurt, Deutschland, Gruppenausstellung
L’ESPACE DE L’AUTRE, Centre d’art et photographie de Lectoure, Frankreich, Gruppenausstellung

Sammlungen

George Eastman Museum, Rochester, NY, USA
Fondazione Fotografia Modena, Modana, Italien
Art Collection Deutsche Börse, Frankfurt, Deutschland
Art Collection DZ Privatbank, Nürnberg, Deutschland
DZ Bank Kunststiftung, Frankfurt, Deutschland
Sammlung Schufa, Wiesbaden, Deutschland
Artothèque de Pessac, Frankreich
Artothèque de Pau, Frankreich
Artothèque de Limousin, Frankreich
Foam, Amsterdam, Niederlande

Newsletter abonnieren

Galerie Klüser Künstler*innen Kunstwerke Ausstellungen
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.