Jannis Kounellis

Inhalt

Info

Werke

Editionen

Biografie

*1936, Piraeus, Griechenland. †2017 Rom, Italien.

Biografie

1956Eingeschrieben in die Akademie der freien Künste, Rom, Italien.

Ausgewählte Ausstellung in Galerie Klüser und Klüser 2

2020IL MONDO UMANO, Gruppenausstellung
2017PRINTS – DRUCKGRAFIKEN VON 1970 BIS 2015, Gruppenausstellung
2016JUST BLACK AND WHITE, Gruppenausstellung

Ausgewählte Einzel- und Gruppenausstellungen

2019JANNIS KOUNELLIS, Fondazione Prada, Venedig, Italien
2015JANNIS KOUNELLIS, Musée d’Art Moderne de Saint Etienne, Frankreich
2014ON THE ROAD, Palacio de Gelmirez, Santiago de Compostela, Spanien
2013KOUNELLIS, Galerie Lelong, Paris, Frankreich
2012ART AND PRESS, Martin-Gropius-Bau, Berlin, Deutschland
2011JANNIS KOUNELLIS, Parasol Unit, London, UK
2009JANNIS KOUNELLIS – FREEDOM OR DEATH, La libertà o morte, Heart Herning Museum of Contemporary Art, Herning, Dänemark
2004ENCOUNTERS WITH MODERNISM, Stedelijk Museum of Modern Art, Amsterdam, Niederlande
1999THE FIRST VIEW, Essl Museum, Klosterneuburg, Wien, Österreich

Sammlungen

Hallen für Neue Kunst, Schaffhausen, Deutschland
Lehmbruck Museum, Duisburg, Deutschland
Sammlung Essl Museum, Deutschland und weitere

Newsletter abonnieren

Galerie Klüser Künstler*innen Kunstwerke Ausstellungen
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.