JAN FABRE

The Appearance and Disappearance of Antwerp / Bacchus / Christ (2016)
Special Creations for The State Hermitage Museum

25. Oktober – 22. Dezember 2017

Galerie Klüser

Bildende Kunst, Theater, Literatur und Performance – Jan Fabre (*1958, Antwerpen) ist ein Multitalent und sein künstlerisches Schaffen führt durch die unterschiedlichsten Disziplinen. Auf seiner stetigen Suche nach neuen Ausdrucksformen sowie dem vollkommenen Schönen stellt seine intensive Auseinandersetzung mit flämischen Altmeistern seiner Heimatstadt Antwerpen einen entscheidenden Ausgangspunkt dar.

Ausgewählte Werke

Jan Fabre

Über den Künstler

Jan Fabre hat sich nicht nur als bildender Künstler einen internationalen Namen gemacht, sondern auch als Regisseur, Choreograf und Dramatiker. 1958 wurde Fabre in Antwerpen geboren, wo er bis heute ebenfalls lebt und arbeitet. Ebenso vielseitig wie sein Talent ist auch sein künstlerisches Werk.

Newsletter abonnieren

Galerie Klüser Künstler*innen Kunstwerke Ausstellungen
Hinweise zum Widerruf und der Verarbeitung der Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.